Diese Webseite verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
... seit 1889 für
Sie im Einsatz
 
 
Mund-Nasenschutz Spende
Mittwoch, 01.04.2020 - Kategorie: Sonstiges
635 Zugriffe
Beschreibung

Die Feuerwehren stehen zurzeit, wie ganz Österreich, vor besonderen Herausforderungen.

So sind zum Beispiel sämtliche Versammlungen untersagt, was ein Abhalten von Übungen und Schulungen für uns nicht möglich macht. Auch die Personalverfügbarkeit in der eigenen Feuerwehr muss ständig überwacht werden, um bei Bedarf zeitnah andere Feuerwehren mitzualarmieren. Ein weiterer Punkt ist die Schutzausrüstung. Um Einsätze für uns und für unsere Kunden möglichst sicher zu gestalten, ist es notwendig, auch hier unseren gewohnten Ablauf zu verändern.

Wir haben von Karin Eichenauer (http://www.stick-art.at) kostenlos Mund-Nasenschutzmasken zur Verfügung gestellt bekommen, die wir im Einsatz tragen. Sie sollen, analog zum Supermarkt, ein Verbreiten des Virus unterbinden.

Der beste Schutz ist aber nach wie vor Kontakte zu vermeiden!

Helfen Sie uns und geben Sie in dieser außerordentlichen Zeit besonders Acht, um ein Alarmieren von Rettungskräften möglichst nicht erforderlich zu machen. Sollten Sie Hilfe benötigen, so steht die Feuerwehr Neuhofen wie gewohnt schlagkräftig und schnell zur Verfügung!

weitere Berichte
Bildergalerie

« zurück zur Übersicht
Dräger-Feuerwehr-Website-Wettbewerb 2013

Aktuelles


Jetzt Spenden - Helfen Sie Helfen

Unwetterzentrale

Aktuelle Einsätze in Oberösterreich